protegas Logo
Deutsch English

Datenschutzerklärung für Kunden, Partner und Kontakte der protegas® AG

Diese Erklärung beschreibt, wie die protegas® AG Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet (im Wesentlichen elektronisch speichert und für die Kontaktnahme mit Ihnen benutzt). Die Erklärung richtet sich an unsere bestehenden und ehemaligen Kunden, an unsere Geschäftspartner, Interessenten und potentielle zukünftige Kunden und Kontakte, sowie ihre jeweiligen Gesellschafter, Organe und sonstigen Mitarbeiter, und dgl.

 1. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten:

 

  • zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung
  • zur Stärkung der bestehenden Kundenbeziehung bzw. zum Aufbau einer neuen Kundenbeziehungen oder dem Herantreten an Interessenten, einschliesslich der Information über aktuelle Rechtsentwicklungen und unser Dienstleistungsangebot (Information und fallweise Newsletter)
  • im Falle einer bereits erfolgten Beauftragung zur Publikation oder Recherche zur internen Organisation und zur Kommunikation mit Ihnen und gegebenenfalls mit Partnern
  • zur Ausübung von Beratungstätigkeiten im Bereich der Defensivpublikation und damit verbundenen Angelegenheiten
  • zur selbständigen Durchführung von sonstigen vereinbarten Handlungen
  • zur Einrichtung und Organisation unseres internen Kontrollsystems

 2. Freiwilligkeit der Aufnahme Ihrer Daten

Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten bei Ihnen selbst erheben, oder Sie Ihre Daten in unsere Plattform einspeisen, ist die Bereitstellung Ihrer Daten grundsätzlich freiwillig. Allerdings können wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

Wenn Sie uns Ihre Visitenkarte übergeben haben oder wenn Sie uns zuerst kontaktiert haben, betrachten wir das als ausdrückliche Genehmigung Ihrerseits zur Aufnahme, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten. 

3. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wenn Sie ein Interessent bzw. potentiell zukünftiger Kunde sind, werden wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonischen Kontaktaufnahme nur so lange und gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. a der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) verarbeiten, bis Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie künftige Kontaktaufnahmen nicht mehr wünschen.

Wenn Sie unser Kunde sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, um die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und auf der gesetzlichen Grundlage des WTBG 2017 (Art. 9 Abs. 2 lit. g DSGVO).

4. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken zwingend erforderlich ist, gesetzlich vorgesehen oder richterlich angeordnet oder von Ihnen gewünscht wird, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

 

  • Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes
  • Partnern, mit denen wir für Sie zusammenarbeiten
  • Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles (z.B. Transportversicherung)
  • Kunden, die in unserer Bibliothek oder Datenbank recherchieren – jedoch nur sofern Sie dort Ihre Daten im zur Veröffentlichung bestimmten Bereich angegeben haben
  • vom Kunden bestimmte sonstige Empfänger (z.B. Konzerngesellschaften des Kunden)

 5. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer wir Ihre Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.Soweit Sie ein Kunde, ehemaliger Kunde, Interessent bzw. potentiell zukünftiger Kunde oder eine Kontaktperson bei einer der Vorgenannten sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Information an Sie bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer ausdrücklichen oder stillschweigenden Einwilligung.

 

6. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind unter anderem berechtigt:

 

  1. zu überprüfen, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,
  2. die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden
  3. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken
  4. unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmässigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt
  5. Datenübertragbarkeit zu verlangen, soweit Sie unser Kunde sind
  6. die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und
  7. bei der Datenschutzbehörde Beschwerde zu erheben.

 

7. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an uns über die folgende e-mail Adresse: library(at)protegas.com

 

8. Unser Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter ist der Geschäftsführer. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.protegas.com